Wochenendlektüre - aber nicht nur dann

von Hans-Otto Burschel, veröffentlicht am 16.11.2012
Rechtsgebiete: Familienrecht2|4601 Aufrufe

vom Mops-Blog, dem Blog der Myops-Autoren

Übersetzung: Wünsche für eine Verwandte, häusl(ich), fein geb(ildete) Dame, 23 J(ahre), mit evang(elischem), akad(emisch) geb(ildetem) Herren in ges(icherter)Lebensstell(ung) in Verb(indung) z(u) treten. Mitgift 50 Mille, später das Doppelte. Juristen mit Note III u(nd) Ingen(ieure) ohne Diplom werden nicht berücksichtigt. Vermittl(ung) in j(eder) Form verbeten.

Offerten unter A.23630 bef. das V(erlags)-K(ontor) der A(ugsburger)Ab(en)dz(ei)t(un)g.

Schönes Wochenende allerseits

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Ähnliche Beiträge

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

2 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

Kommentar hinzufügen