WiRO - Wirtschaft und Recht in OsteuropaInhalt abgleichen

Willkommen in der Gruppe "WiRO - Wirtschaft und Recht in Osteuropa".

Hier werden die für die WiRO-Zeitschrift und das WiRO-Handbuch spezifischen Fragen diskutiert: Wirtschaftsrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Zivilrecht, Zivilverfahrensrecht, Zwangsvollstreckung, Finanzrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, internationale Rechtsbeziehungen. Darüber hinaus sind hier auch alle weiteren Rechtsfragen diesen geographischen Raum betreffend von Interesse: Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Strafrecht und Strafprozessrecht, Justizwesen usw.

Diese Gruppe ist ein Angebot des Verlags C.H. Beck.

 

Gruppenmoderatoren

Gruppenmitglieder


Neueste Beiträge aus dem Gruppenforum

Kommentare
Y. S. Kaan Kalkan

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

03.07.2013 Die Gesellschafterhaftung bei türkischen Kapitalgesellschaften Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach türkischem Recht (die sog. Limited Şirketi, abgekürzt Ltd. Şti) bedeutet für den Gesellschafter nicht unbedingt,dass die Haftung in jeglicher Hinsicht beschränkt ist, wie der Name es zunächst glauben lässt.
RA Dr. Petr Bohata

IOR München/Regensburg

30.07.2011 Reform des Privatrechts Reform des tschechischen Privatrechts
Y. S. Kaan Kalkan

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

25.02.2011 Gesellschaftsgründung oder Verbindungsbüro? – Was ist die bessere Alternative für ein Engagement in der Türkei Sehr oft stehen Unternehmen, die eine eigene Präsenz in der Türkei haben wollen, vor der Wahl, was der richtige Schritt ist. Viele kennen die zur Verfügung stehenden beiden Alternativen: Es kann eine türkische Gesellschaft, z.B.
Y. S. Kaan Kalkan

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

11.09.2010 Verfassungsreform in der Türkei - Überblick über die geplanten Änderungen Aus aktuellem Anlass ein neuer Beitrag zum morgigen Referendum in der Türkei unter auf tuerkisches-recht.com: Das Referendum über die Reform der türkischen Verfassung.    
Y. S. Kaan Kalkan

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

06.08.2010 Häufig gestellte Fragen deutscher Unternehmen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen in der Türkei I Neuer Beitrag auf www.tuerkisches-recht.com:  
Y. S. Kaan Kalkan

Rechtsanwalt - Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

20.07.2010 Türkische Aktiengesellschaften sind verpflichtet, einen Rechtsanwalt zu berufen Die türkischen Rechtsanwaltskammern erinnern an diesen Tagen türkische Aktiengesellschaften (Anonim şirketi) an ihre Pflicht, Rechtsanwälte zu benennen, die im Rahmen eines dauernden Beratungsvertrages ihre Interessen vertreten. Gesellschaften, die dieser Pflicht nicht nachkommen, müssen mit Geldstrafen rechnen.