Prof. Dr. Stephan Breidenbach

Hochschul-Professor

Mitglied seit 5 Jahre 32 Wochen

Europa-Universität Viadrina
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder)
Brandenburg/Deutschland

Persönliche Nachricht senden

Profil

Prof. Dr. Stephan Breidenbach

Hochschul-Professor

Geschäftliche Kontaktdaten

Adresse Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder)
Brandenburg/Deutschland
Telefon +49 335 5534-2311
Fax +49 335 5534-2850
E-Mail wird nur angemeldeten Nutzern angezeigt

Beruflicher Werdegang

Status selbständig
Firma/Behörde/Institution Europa-Universität Viadrina
Position Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und internationales Wirtschaftsrecht

Über mich

Prof. Dr. Stephan Breidenbach ist Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und internationales Wirtschaftsrecht an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und Honorarprofessor für Mediation an der Universität Wien.

Gastprofessuren und Lehraufträge u.a. an der Renmin Universität Bejing, der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und der Universität St. Gallen.

Seine Forschungsschwerpunkte neben den Lehrstuhlgebieten sind die Entwicklung von rechnergestützten Visualisierungs- und Managementmethoden für Recht  sowie die Integration von gerichtlicher und außergerichtlicher Konfliktbearbeitung.

Seit 1996 praktiziert Stephan Breidenbach als Wirtschaftsmediator. Neben der Wirtschaftsmediation ist er im gesamten Spektrum der außergerichtlichen Verfahren tätig: als Schiedsrichter (u.a. ICC) und als Schiedsgutachter, vor allem in der Großindustrie, in Familienunternehmen, im Kapitalmarkt, bei Unternehmenszusammenschlüssen und, bei entsprechender Beauftragung, in von ihm auf die Situation zugeschnittenen Hybrid-Verfahren. In geeigneten ADR-Verfahren kommt im Sinne einer Transparenz und Nachvollziehbarkeit rechtlicher Strukturen die von ihm entwickelte Methode der Visualisierung von Recht zum Einsatz.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a. „Mediation. Struktur, Chancen und Risiken von Vermittlung im Konflikt" und „Mediation für Juristen". Für seine besonderen Verdienste um Theorie und  Praxis der Mediation wurde ihm 2002 der Sokrates-Preis für Mediation verliehen. Er ist Mitleiter des Masterstudiengangs Mediation und Leiter des Forums für Verhandlung und Mediation an der Europa-Universität Viadrina. Darüber hinaus ist Stephan Breidenbach Mitgründer der Humboldt-Viadrina School of Governance und von betterplace.org, einer Plattform für soziale Projekte weltweit im Internet.

Veröffentlichungen

Beiträge in der beck-Community

Mediation. Struktur, Chancen und Risiken von Vermittlung im KonfliktBuch
Mediation für JuristenBuch