RSS je Kategorie

von Ralf Zosel, veröffentlicht am 07.04.2008
Rechtsgebiete: beck-blogneues FeatureRSS-FeedVerlag2|7440 Aufrufe

Jetzt hat jede Kategorie im beck-blog ihren eigenen RSS-Feed. Wenn Sie sich speziell für bestimmte Rechtsgebiete interessieren, können Sie die jeweiligen neuen Beiträge gezielt in Ihrem Feedreader verfolgen.

Beispiel:

Sie interessieren sich für Strafrecht. Klicken Sie in der linken Randspalte in der Liste der Rechtsgebiete auf „Strafrecht". In der rechten Randspalte erscheinen jetzt unter der Überschrift „RSS" die zusätzlichen Links „Beiträge Strafrecht" und „Kommentare Strafrecht". Diese Links führen zu den strafrechtlichen Feeds, die Sie in Ihren Feedreader übernehmen können. So bleiben Sie gezielt zu den strafrechtlichen Themen im beck-blog auf dem Laufenden.

Das geht genauso für alle weiteren Rechtsgebiete und auch für meine Beiträge, die ich in der Kategorie „Verlag" veröffentliche. Sie können aber auch nach wie vor alle Beiträge und alle Kommentare abonnieren.

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

2 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

Hallo,
Ist es auch möglich die aktuellen Inhaltsverzeichnisse der Zeitschriften (z.B. IStR oder DStR) als RSS Feed zu abonnieren?
Man könnte das verbinden mit der Möglichkeit einzelne Artikel direkt zu kaufen. Ich bin nur an Artikeln zu bestimmten Themen interessiert. Ein Abo der ganzen Zeitung würde für mich hingegen nicht in Frage kommen.

Gruß

Michael

0

Einen RSS-Feed für die Inhaltsverzeichnisse der Zeitschriften gibt es noch nicht. Ich halte das aber für eine sehr gute Idee und habe das gleich an die zuständige Kollegin weitergegeben.

Sie wies mich noch auf folgendes hin: Seit neuestem können Sie alle Inhaltsverzeichnisse der Zeitschriften in beck-online kostenfrei abrufen. Klicken Sie z. B. bei der IStR auf den Link "alle Hefte" (ganz oben).

Wenn Sie nur an einzelnen Artikeln einer Zeitschrift interessiert sind, empfehle ich Ihnen beck-treffer.

0

Kommentar hinzufügen

/