beck-blog bei JuraBlogs

von Ralf Zosel, veröffentlicht am 18.11.2008
Rechtsgebiete: beck-blogBlogosphäreRankingJuraBlogsVerlag2|3527 Aufrufe

JuraBlogs ist ein sog. Metablawg, d. h. es werden Beiträge verschiedener juristischer Weblogs einsammelt und auf die Website gestellt. So kann man sich bequem einen Überblick der Diskussionen in der Blogosphäre verschaffen und sich bei Bedarf zur Quelle durchklicken.

Heute habe ich das beck-blog dort angemeldet und jetzt werden unsere Inhalte auch unter der Adresse jurablogs.com verteilt. Voraussetzung dafür war die Umstellung auf Volltext-Feed. JuraBlogs zeigt nicht nur die Teaser der Meldungen, sondern berechnet auch ein Ranking, bei dem offenbar auch die Verlinkungen untereinander eine Rolle spielen (zu den verschiedenen Ranking-Methoden siehe auch hier).

Hinter dem Angebot steckt Matthias Klappenbach, der seit Jahren mit viel Fingerspitzengefühl für eine bessere Vernetzung und Verbreitung der deutschsprachigen juristischen Blogs sorgt. Ich bin sehr gespannt, wie sich das jetzt für das beck-blog auswirkt.

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

2 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

Eigentlich würde mich so Entscheidung ja freuen - vor dem Hintergrund der aktuellen (und ungelösten) Qualitätsprobleme des Portals frage ich mich allerdings, ob sie so richtig war. Ich bin jedenfalls gespannt, wie die Beck-Blogartikel neben den üblichen Jurablogs-Boulevard passen.

0

Kommentar hinzufügen

/