Minister Tiefensee geht - und wer kommt?

von Carsten Krumm, veröffentlicht am 08.10.2009
Rechtsgebiete: TiefenseeNachfolgerVerkehrsrecht5|2763 Aufrufe

Mehrere Meldungen im Netz beschäftigen sich in jüngerer Zeit mit der Frage, wer wohl der Nachfolger von Minister Tiefensee wird, so hier oder hier. Was meinen Sie, geben Sie doch mal `nen Tipp ab!

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

5 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

Der politisch Verantwortliche für die ebenso unsinnige wie gefährliche Abschaffung des gerade für Motorradfahrer ggf. lebensrettenden Zeichens 116 möge jedenfalls da landen, wo er hingehört: In der Wüste!

0

Nein, braucht kein Mensch. Ich bin für ein vierstufiges Vorgehen:

 

1) Zerschlagen.

2) Assets an Umweltminsterium und Wirtschaftsministerium verteilen. Das Wirtschaftsminsterium bekommt den ADAC, die blühenden Landschaften in der Zone und die Lobby der Bauindustrie - das Umweltministerium den Kantinenbetrieb und den Setzkasten vom BUND.

3) ?

4) Profit!!!

0

Kommentar hinzufügen