Wow! Autohofkanzlei!

von Carsten Krumm, veröffentlicht am 04.02.2011
Rechtsgebiete: AutohofkanzleiRA PlattVerkehrsrecht9|4615 Aufrufe

Das Blog ist natürlich keine Werbeveranstaltung für Anwaltskanzleien. RA Detlef Platt aus Essen hatte aber eine echt neue Idee. Auch wenn

es schon einige Kanzleien rund um Autobahnen und auf Rasthöfen gibt - eine "Wohnwagenkanzlei" habe ich noch nicht gesehen. Sie ist auf einem Autohof in Hamm zu finden...

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

9 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

"Für Lastwagenfahrer ist die Erstberatung dort in unserer Sprechstunde selbstverständlich kostenlos" - darf der das?

 

Traurig ist dies:

"Gerne vermitteln wir auch den Kontakt zu Kanzleien mit anderen Spezialgebieten, insbesondere zum Thema Ehescheidung und Privatinsolvenz".

Das sind dann wohl die potentiellen Schicksale der LKW-Fahrer :-(

0

Die fahrbare Kanzlei wäre noch ein innovativer Ansatz, inkl. aller Kommunikationsmittel, Bibliothek und Besprechungsraum.

0

Geeignet könnte derartiges Modell sein http://www.incamper.ch/2009/02/12/wohnmobil-oder-schiff-oder-beides/ , da passt auch IT und Bibliothek hinein. Denn mit Beratung auf dem/ der Bodensee/ Ostsee könnte man noch eine ganz andere Beratungsklientel bedienen, etwa effiziensorientierte Urlauber, Segler oder gar Fischer, die bekanntlich nachts/ morgens arbeiten, sich tags sodann von der harten Arbeit erholen müssen und eh keine Zeit für Anwaltsbesuche haben. Denkbar wären auch solche Modelle  http://www.stern.de/auto/service/wohnmobile-in-den-usa-urlaub-im-luxus-p... , die Phantasie ist grenzenlos...

0

Kommentar hinzufügen