beck-aktuell-Podcast: BREXIT und Familienrecht

von Mathias Bruchmann, veröffentlicht am 31.03.2021
Rechtsgebiete: Verlag|687 Aufrufe

Beim BREXIT denken die Allermeisten zunächst an Handel und Zölle, Grenzkontrollen und Beiträge zum EU-Haushalt. Dabei vergessen wir, dass der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union auch massive Auswirkungen auf andere wichtige Gebiete hat, beispielsweise das Familienrecht. Welche Rechtslage gilt bei Scheidungen, Unterhalt und Vollstreckung? Und vor welches Gericht sollte man am besten ziehen?

Zu Gast in unserem beck-aktuell-Podcast ist diesmal Peter Mankowski, Professor für Bürgerliches Recht, Rechtsvergleichung, Internationales Privat- und Prozessrecht an der Universität Hamburg.

Viel Freude beim Hören.

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

Kommentare als Feed abonnieren

Kommentar hinzufügen

/