Podcast-Interview: Elektronischer Rechtsverkehr – was jetzt zu beachten ist

von Mathias Bruchmann, veröffentlicht am 17.12.2021
Rechtsgebiete: Verlag|808 Aufrufe

Anfang nächsten Jahres ist es soweit: Schriftsätze dürfen dann nur noch als elektronische Dokumente bei Gericht eingereicht werden. Mit den technischen und rechtlichen Voraussetzungen der aktiven Nutzungspflicht muss man bis dahin gut vertraut sein. In dieser neuen Folge unseres beck-aktuell-Podcasts werden sie aus Anwalts- und Richtersicht erläutert, praktische Tipps inklusive. Mit Dr. Henning Müller, Direktor des Sozialgerichts Darmstadt und Rechtsanwalt Martin Schafhausen.

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

Kommentare als Feed abonnieren

Kommentar hinzufügen

/