beck-blog - Neueste Beiträge aus allen Rechtsgebieten

Blog Feed abonnieren
Veröffentlicht am 31.12.2020 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Am 21.1.2021 steht beim Achten Senat des BAG ein interessanter Fall zur Differenzvergütung nach § 7 EntgTranspG zur Verhandlung und Entscheidung an. Die Sache war ursprünglich bereits für den 22.10.2020 terminiert gewesen, aber um drei Monate verschoben worden:Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1118 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Tja - der Antragssteller war besoffen gefahren. 1,04 Promille. Und er hat einen Unfall gebaut. Und: Er war zuvor schon wegen Alkohol im Straßenverkehr auffällig gewesen. Er sollte daraufhin eine ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
750 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.12.2020 von Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

Ein Landgericht hat die Einziehung von Betäubungsmitteln (mal wieder) rechtsfehlerhaft auf § 73 StGB gestützt, wie sich aus dem Beschluss des BGH vom 9.12.2020 ergibt (Az. 5 StR 185/20 = BeckRS ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
StrafrechtBetäubungsmittelrechtMaterielles Strafrecht
862 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.12.2020 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Im Bundesgesetzblatt vom 29.12.2020 wurde das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 veröffentlicht. Einer linearen Erhöhung der Anwaltsgebühren um 10% und im Bereich sozialrechtlicher Mandate um ... Weiterlesen

991 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.12.2020 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Die dem Arbeitnehmer nach Ausspruch einer außerordentlichen Kündigung durch den Arbeitgeber gegenüber der Agentur für Arbeit bestehenden Handlungsobliegenheiten, die den Bezug von Arbeitslosengeld gewährleisten sollen, stellen keine der Erfüllung von Urlaubsansprüchen entgegenstehenden Hindernisse dar. Den Urlaub störende Ereignisse fallen grundsätzlich in den Risikobereich des einzelnen Arbeitnehmers, soweit keine tariflichen oder gesetzlichen Sonderregelungen (zB §§ 9, 10 BUrlG) vorliegen, die den Urlaubsanspruch erhalten.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
864 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.12.2020 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Nach § 31 b RVG beträgt der Gegenstandswert 20 % des Anspruchs, wenn Gegenstand einer Einigung nur eine Zahlungsvereinbarung ist. Das LAG Berlin-Brandenburg hat sich im Beschluss vom 30.11.2020 ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Vergütungs- und Kostenrecht
787 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Passt ganz gut zu der BVerfG-Entscheidung aus dem Heiligabend-Blogbeitrag. Das VG Saarlouis musste sich mit einer Poliscan-Messung als Anlass einer Fahrtenbuchauflage befassen. Und: Das VG war ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
848 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.12.2020 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Nach dem Betriebs renten stärkungsgesetz (vom 17.8.2017, BGBl. I S. 3214) kommt jetzt das Betriebs räte stärkungsgesetz. Das BMAS plant noch in dieser Legislaturperiode einen Gesetzentwurf, der die Wahl von Betriebsräten erleichtern, die Rechtsstellung der Betriebsratsmitglieder verbessern und ihre Mitbestimmungsrechte erweitern soll.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1246 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 26.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Heute einmal Zivilrecht. Die Klägerin hatte einen Unfall, an dem sie erhebliche Mitschuld trug. Sie erstrebte daraufhin im Rahmen des Schadensersatzes auch Haushaltsführungsschaden. "Bekommt sie ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1110 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 24.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Selten genug, dass die Tagespresse zu echten OWi-Spezialthemen berichtet. Zur vor wenigen Tagen veröffentlichten Akteneinsichtsentscheidung des BVerfG, Beschluss vom 12. November 2020, 2 BvR ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1412 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 24.12.2020 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Ja, ja, das Video ist schon alt, und wer den BeckBlog Arbeitsrecht schon länger verfolgt, kennt es auch längst. Aber es bereitet jedenfalls mir immer wieder Freude, und die möchte ich mit Ihnen teilen. https://www.youtube.com/watch?v=HT2O_FsJNPsWeiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1170 Aufrufe
Veröffentlicht am 22.12.2020 von Prof. Dr. Katrin Blasek, LL.M.Bild von Blasek.Katrin

Das OLG München (v. 08.12.2020 – 18 U 5493/19 Pre) hat sich intensiv mit der Klarnamenpflicht nach § 13 VI TMG von social-media-Betreibern (hier facebook) auseinandergesetzt. https://www.gesetze ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtWeitere ThemenInformationsrechtEuropäisches WirtschaftsrechtRecht der kommerziellen DatennutzungTelekommunikationsrecht
2530 Aufrufe
8
Veröffentlicht am 22.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Diese Entscheidung war bereits vorgestern Blogthema. Da ging es um die durch das OLG verneinte Anrechenbarkeit einer in anderer Sache erfolgten vorläufigen Fahrerlaubnisentziehung auf ein (Regel ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
729 Aufrufe
Veröffentlicht am 22.12.2020 von Dr. Oliver ElzerBild von Dr. Oliver Elzer

Hat die Klagepartei in erster Instanz zwei Streitgegenstände eingeführt und ist in Bezug auf beide die Klage abgewiesen worden, kann – wenn die Berufung im Übrigen statthaft und zulässig – für ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Zivilverfahrensrecht
783 Aufrufe
Veröffentlicht am 22.12.2020 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Der Arbeitgeber darf einseitig Kurzarbeit nur anordnen, wenn dies individualvertraglich, durch Betriebsvereinbarung oder tarifvertraglich zulässig ist. Bei einer Anordnung ohne rechtliche Grundlage besteht kein Anspruch auf Kurzarbeitergeld und Arbeitnehmer behalten ihren vollen Lohnanspruch gegen den Arbeitgeber.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrechtCorona
1117 Aufrufe
Veröffentlicht am 21.12.2020 von Prof. Dr. Katrin Blasek, LL.M.Bild von Blasek.Katrin

Das OLG Hamm (29 U 6/2020) hat im Zusammenhang mit der Löschung eines Hasskommentars und der Sperrung eines User-Accounts zahlreichen interessante Aussagen gemacht. https://www.justiz.nrw.de/ ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtWeitere ThemenEuropäisches WirtschaftsrechtRecht der kommerziellen Datennutzung
1606 Aufrufe
4
Veröffentlicht am 21.12.2020 von Dr. Oliver ElzerBild von Dr. Oliver Elzer

Im Jahr 2005 hatte BGH entschieden, dass bei einer Änderung der Kostenquote im Berufungsverfahren derjenige Betrag der erstinstanzlichen Kosten, der übereinstimmend sowohl nach der erst- wie ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Zivilverfahrensrecht
748 Aufrufe
Veröffentlicht am 21.12.2020 von Markus MeißnerBild von Markus.Meissner

Im Rahmen des am 28.03.2020 in Kraft getretenen Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht wurde mit § 10 EGStPO (Einführungsgesetz ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Corona
816 Aufrufe
Veröffentlicht am 21.12.2020 von Dr. Claus-Henrik HornBild von Claurik

Der „Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts“ ist auf der Ziellinie. Nach der 1. Lesung im Bundestag am 26.11.2020 und der öffentlichen Anhörung im Ausschuss ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Erbrecht
1202 Aufrufe
Veröffentlicht am 21.12.2020 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Das BAG hat dem EuGH eine lange Liste von Fragen betreffend die Auslegung von Art. 5 der Leiharbeits-Richtlinie 2008/104/EG vorgelegt.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
940 Aufrufe

Seiten