beck-blog - Neueste Beiträge aus allen Rechtsgebieten

Blog Feed abonnieren
Veröffentlicht am 04.03.2024 von Gastbeitrag SteuerrechtBild von Gastbeitrag Steuerrecht

Das Verfahrensrecht der Abzugssteuern ist schwierig - mit beschränkt Steuerpflichtigen will der Fiskus nach Möglichkeit nicht in verfahrensrechtliche Beziehungen treten. Welche Auswirkungen die Steueranmeldung des "Entrichtungspflichtigen" hat, bespricht Danny Gude, StB. in diesem Gastbeitrag.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Steuerrecht
1502 Aufrufe
Veröffentlicht am 04.03.2024 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Schwerbehinderte Arbeitnehmer genießen besonderen Kündigungsschutz. Nach § 168 SGB IX bedarf die Kündigung des Arbeitsverhältnisses schwerbehinderter Menschen durch den Arbeitgeber der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
2518 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 02.03.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Anlässlich von Kommentierungsaktualisierungen kam ich an einer interessanten Entscheidung zu § 73 OWiG vorbei. Diese Entscheidung kannte ich bislang nicht. Das OLG hatte sich mit der Frage zu ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1306 Aufrufe
Veröffentlicht am 01.03.2024 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

Ob Sicherungsverwahrung bei Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge angeordnet werden kann, hatte ich bereits in meinem Blog-Beitrag vom 7.1.2022 thematisiert. Diese Frage ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
StrafrechtBetäubungsmittelrechtMaterielles Strafrecht
1411 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.02.2024 von GastbeitragBild von Gastbeitrag

Interview mit Rechtsanwalt Dr. Stephan Gerstner, Mitherausgeber des Kommentars Gerstner/Gundel, Energiesicherungsrecht bzw. des BeckOK Energiesicherungsrecht . Was waren und sind derzeit die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verlag
1385 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.02.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Eine Mindestehedauer von drei Monaten als Ausschlusstatbestand für den Anspruch auf eine Hinterbliebenenversorgung mit einer Rückausnahme dafür, dass der Tod durch Unfall eingetreten ist, ist wirksam. Sie stellt auch in Allgemeinen Arbeitsvertragsbedingungen keine unangemessene Benachteiligung i.S.v. § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB dar.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1149 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.02.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Amphetaminkonsum ist nicht gut. Und er führt zu Ungeeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen. Die Rechtsprechung macht da keinen Unterschied, ob das Amphetamin bei einer Fahrt oder anlässlich ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1264 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.02.2024 von GastbeitragBild von Gastbeitrag

In dieser Episode des Steuerpodcasts von PwC und C.H.BECK diskutieren Arne Schnitger und Christian Kaeser mit Prof. Dr. Dietmar Gosch, ehemaliger Vorsitzender des I. Senats des BFH und Partner bei WTS, die Schwierigkeiten des Nachweises der Nichtexistenz steuerlich relevanter Merkmale, z.B. steuerlicher Gründe.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verlag
1570 Aufrufe
Veröffentlicht am 27.02.2024 von GastbeitragBild von Gastbeitrag

Ein Gastbeitrag von Peter Hommelhoff, Klaus J. Hopt und Patrick C. Leyens, Herausgeber des Praxishandbuchs Unternehmensführung durch Vorstand und Aufsichtsrat. I. Die Pflichten wachsen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verlag
2055 Aufrufe
Veröffentlicht am 27.02.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Im Januar vergangenen Jahres hat ein Urteil des 6. Strafsenats des BGH in Sachen "Betriebsratsvergütung" (BGH, Urt. vom 10.1.2023 - 6 StR 133/22, NZA 2023, 301; hier im BeckBlog ) für große ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1328 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.02.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Die Beschwerdeführerin wollte von einer Haftpflichtversicherung eine Desinfektionspauschale nach Unfallreparatur erstattet bekommen. Klappte nicht. Also erhob sie Verfassungsbeschwerde - zuvor ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1032 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.02.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Die Zweifelsregelung in § 271 Abs. 2 BGB gestattet es einem Arbeitgeber nicht, eine dem Arbeitnehmer bisher zustehende jährliche Einmalzahlung wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld kraft einseitiger ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1320 Aufrufe
Veröffentlicht am 24.02.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Wahrscheinlich freuen sich die anderen Blogger*innen und die Blogleser*innen auch über die Frohe Botschaft der (Konsum-)Cannabislegalisierung. Bevor sich aber alle (vielleicht schon ab 1.4.24) ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1930 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 24.02.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Bereits vorgestern gab`s im Blog eine Entscheidung zu § 25a StVG. Die lag schon über ein halbes Jahr zurück. Heute gibt es aktuelle Kost: Gegen den Halter gab es einen Halterkostenbescheid, weil ... Weiterlesen

67249 Aufrufe
Veröffentlicht am 23.02.2024 von StB Dr. Martin WeissBild von martinweiss

Der Vermittlungsausschuss will beim Verlustvortrag nach § 10d Abs. 2 Satz 1 EStG 70 Prozent statt 60 Prozent oberhalb des Sockelbetrags von 1.000.000 EUR zulassen - die Gewerbesteuer soll bei 60 Prozent bleiben. We have bigger fish to fry!Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Steuerrecht
2271 Aufrufe
Veröffentlicht am 22.02.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Das AG Büdingen hat aus Sicht eines Autofahrers, wie ich es auch bin, eine tolle Entscheidung erlassen, die tatsächliche oder vermeintliche Denunzianten in die Schranken verweist: Nach privaten ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
14454 Aufrufe
5
Veröffentlicht am 22.02.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Darf der öffentliche Dienst die Bewerberin auf eine nur befristet zu besetzende Stelle deshalb nicht berücksichtigen, weil sie bereits "zuvor" (§ 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG) bei ihm beschäftigt war ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1212 Aufrufe
Veröffentlicht am 20.02.2024 von Dr. Michael SelkBild von Michael Selk

Das Landgericht Berlin (dort ZK 67) hatte über eine Räumungsklage wegen Eigenbedarfs zu entscheiden. Im Ergebnis hat es - trotz bewiesenen Eigenbedarfs - die Räumungsklage abgewiesen und erkannt ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtMiet- und WEG-RechtZivilverfahrensrecht
4033 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 20.02.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Bereits vorgestern war diese Entscheidung des BayObLG Gegenstand des Blogs. Es ging da um die zu erörternden Zahlungserleichterungen. Heute geht es um einen anderen Gesichtspunkt der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
807 Aufrufe
Veröffentlicht am 20.02.2024 von StB Dr. Martin WeissBild von martinweiss

Ertragsteuerliche Betriebe sind nicht immer "trennscharf" abzugrenzen - manchmal wünscht sich der Gewerbesteuer-Schuldner einen, manchmal auch zwei. Am Ende immer eine Einzelfallentscheidung - so wie jetzt vor dem FG Münster...Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Steuerrecht
2706 Aufrufe

Seiten