beck-blog - Neueste Beiträge aus allen Rechtsgebieten

Blog Feed abonnieren
Veröffentlicht am 03.05.2024 von StB Dr. Martin WeissBild von martinweiss

Durch § 18 Abs. 3 UmwStG wird Betriebsvermögen nach einer Umwandlung einer Kapitalgesellschaft u.a. auf eine Personengesellschaft temporär gewerbesteuerlich verstrickt - allerdings nur teilweise, meint der BFH in einem neuen Urteil. Neue Abgrenzungsfragen also, die die Problematik des § 18 Abs. 3 UmwStG etwas mildern können. Wie wird der Gesetzgeber hier reagieren?Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Steuerrecht
2915 Aufrufe
Veröffentlicht am 02.05.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Manchmal gibt es auch im wirklichen Leben Lehrbuchfälle. Der Betroffene etwa musste (angeblich) Pipi. Und das ziemlich dringend auf der BAB. Das hat er dem Amtsgericht Witten auch so dargestellt ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
2057 Aufrufe
Veröffentlicht am 02.05.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Die für den Bereich der Bühnenkünstler entwickelte Rechtsprechung zum pauschalierten Schadensersatz von bis zu sechs Monatsgagen pro Spielzeit bei einer Verletzung des Beschäftigungsanspruchs ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1169 Aufrufe
Veröffentlicht am 01.05.2024 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

Neben dem erlaubten privaten Eigenanbau gem. § 9 KCanG (dazu mein Blog-Beitrag vom 7.4.2024 ) sieht das KCanG einen Anbau von Cannabis in Anbauvereinigungen vor. Das gewonnene Cannabis darf ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
StrafrechtBetäubungsmittelrechtMaterielles Strafrecht
2066 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.04.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Vor zwei Tagen war der Fahrverbotsteil dieser Entscheidung bereits Blogthema - nun geht es um die eigentlichen Ordnungswidrigkeit. Der Betroffene wollte sich nämlich rausreden. Er sei durch Frau ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1443 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.04.2024 von GastbeitragBild von Gastbeitrag

In der neuen Folge des Steuerpodcasts von PwC und C.H.BECK, diesmal moderiert von Kerstin Holst und mit den Gästen Eva Greil (ifst), Susann van der Ham (PwC), Monika Wünnemann (BDI), Antonia Scheinbacher (Wacker Chemie) und Ann-Kristin Lochmann (Osborne Clarke) geht es um die 4th WIN Tax Conference, die im März 2024 unter dem Titel "Tax in Evolution" in Berlin stattfand.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verlag
1738 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.04.2024 von Gastbeitrag SteuerrechtBild von Gastbeitrag Steuerrecht

Unentgeltliche Rechtsnachfolge und Sperrfrist nach § 22 UmwStG – die unendliche Geschichte. Obwohl eine Stiftung als Erbe kein alltäglicher Fall ist, könnten die Konsequenzen eines neuen Urteils ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Steuerrecht
1330 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.04.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Bewerben sich bei einer Betriebsratswahl weniger Arbeitnehmer um einen Betriebsratssitz als Betriebsratsmitglieder zu wählen sind, kann ein „kleinerer“ Betriebsrat errichtet werden. Das hat der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
2076 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.04.2024 von GastbeitragBild von Gastbeitrag

Dr. Alexander Stevens ist Strafverteidiger in München. Neben seinen Bestsellern, die sich auf unterhaltsame Weise mit dem Strafrecht beschäftigen, ist der Jurist einem breiten Publikum vor allem ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verlag
1801 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.04.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung für eine Änderung der §§ 37, 78 BetrVG zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei der Betriebsratsvergütung ( BT-Drucks. 20/9469 ) ist bei einer ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1239 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.04.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Bereits vorgestern hatte ich eine mir direkt übersandte Entscheidung des AG Landstuhl zum Fahrverbot. Heute geht es um eine weitere Entscheidung zu diesem Thema. Der Betroffene meinte wohl, um ... Weiterlesen

978 Aufrufe
Veröffentlicht am 27.04.2024 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

In einer in der Rechtsprechung höchst umstritten Anfrage hat das OLG Frankfurt am Main im Beschluss vom 18.4.2024 - 6 WF 42/24 - seinen bisherigen Standpunkt unterstrichen, dass sich der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Vergütungs- und Kostenrecht
1330 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.04.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Heute einmal konsequente Umsetzung der strengen OLG-Rechtsprechung zum Fahrverbot. Das AG Landstuhl hatte einen Betroffenen zu verhandeln, der mit 53 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1061 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.04.2024 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

Das BayObLG hatte zu entscheiden, ob das BtMG oder das KCanG nach dem Mehrbegünstigungsprinzip des § 2 Abs. 3 StGB als milderes Gesetz anzuwenden ist (BayObLG Beschl. v. 12.4.2024 – 206 StRR 129 ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
StrafrechtBetäubungsmittelrechtMaterielles Strafrecht
1687 Aufrufe
Veröffentlicht am 25.04.2024 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Eine „eingehende fachliche Einarbeitung“ iSd. Entgeltgruppe 3 TVöD/VKA ist erforderlich, wenn zur Ausübung der Tätigkeit fachbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten benötigt werden, die – ohne eine ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1463 Aufrufe
Veröffentlicht am 24.04.2024 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Die Zustellung des Bußgeldbescheides war nach Ansicht des AG nicht ordnungsgemäß erfolgt. Heilt dann aber wenigstens die Kenntnisnahme per whatsapp? Jedenfalls dann nicht, wenn nicht der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1357 Aufrufe
Veröffentlicht am 24.04.2024 von StB Dr. Martin WeissBild von martinweiss

Die Unterscheidung bezüglich der "Steuerbarkeit" bei Ausschüttungen wird meist nach den Regeln des § 27 KStG und § 20 Abs. 1 EStG getroffen. Weniger gut ausgebaut ist die Fragestellung, ob eine Ausschüttung an eine beschränkt körperschaftsteuerpflichtige Muttergesellschaft eine Reduktion auf 0 % Quellensteuer erhält. Dafür gibt es nämlich bei "Liquidation und Umwandlung" eine gewichtige Ausnahme (§ 43b Abs. 1 Satz 4 EStG)...Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Steuerrecht
2985 Aufrufe
Veröffentlicht am 23.04.2024 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich ausgeführt, dass der Gesetzgeber davon ausgeht, dass man aufgrund der geänderten Risikobewertung von Cannabis an der bisherigen Definition der nicht ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
StrafrechtBetäubungsmittelrechtMaterielles Strafrecht
7595 Aufrufe
2
Veröffentlicht am 23.04.2024 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Das OLG Hamburg hat sich im Beschluss vom 6.4.2024 - 4 W 32/24 - mit der Fragestellung befasst, ob eine Auftraggebermehrheit mit der Folge eines Mehrvertretungszuschlages auch ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Vergütungs- und Kostenrecht
865 Aufrufe
Veröffentlicht am 23.04.2024 von GastbeitragBild von Gastbeitrag

In der neuesten Folge des Steuerpodcasts von PwC und C.H.BECK unterhalten sich die Moderatoren Arne Schnitger und Christian Kaeser mit Kerstin Holst und Ronald Gebhardt (beide PwC) über aktuelle Themen der (Unternehmens-)Steuerwelt.Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verlag
1612 Aufrufe

Seiten