Veröffentlicht am 18.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Darüber hatte ich mir tatsächlich bislang noch keine Gedanken gemacht: Kann man eigentlich Vorahndungen schärfend ahnden, wenn sie nur deshalb nicht im FAER auftauchen, weil sie unter der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1260 Aufrufe
Veröffentlicht am 16.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Komisch - die meisten Strafjuristen und Verkehrsrechtler haben in dem "neuen" Fahrverbot nach allgemeiner Kriminalität eine Verschärfung gesehen. Das OLG Düsseldorf dagegen meint, dass das neue ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
2075 Aufrufe
Veröffentlicht am 14.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Straßenverkehsrecht und BtM-Recht gehen oft Hand in Hand. Das OLG München musste sich etwa gerade mit der Klammerwirkung eines Joints befassen, genauer gesagt mit der Klammerwirkung des BtM- ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
6041 Aufrufe
Veröffentlicht am 12.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Das Fahrverbot findet in OWi-Verfahren seine Rechtsgrundlage in § 25 StVG. Schon diese Aussage fehlte im tatrichterlichen Urteil. Die Phantasie des OLG Hamburg reichte aber schon so weit, auch ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1311 Aufrufe
Veröffentlicht am 10.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Section Control - ein neues Lieblingskind messender Behörden. Und im Ausland schon genutzt. Über eine längere Messstrecke wird die Durchschnittsgeschwindigkeit gemessen. Gute Idee. Kann man auch ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
4672 Aufrufe
6
Veröffentlicht am 08.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Ganz schwere Materie für das Blog: Die Einziehung (früher: Verfall) nach § 29a OWiG. Die Betroffene ist das Transportunternehmen dessen Fahrzeugführer überladen Erdaushub abtransportierten. Das ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1598 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 06.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Der Antragssteller bekam eine Fahrtenbuchauflage "auf`s Auge gedrückt". Das fand er natürlich nicht so toll. Einstweiliger Rechtsschutz sollte es richten. Die Frage, die das VG beschäftigte: Ist ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1297 Aufrufe
Veröffentlicht am 04.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Die Hypoventilation ist ein Problem bei der AAK-Messung. Das ist bekannt. Alles um dieses Thema (insbesondere weitere etwaige Fehlerquellen) kann man in meinem Buch Fahrerlaubnis - Alkohol - ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
6876 Aufrufe
Veröffentlicht am 02.04.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Praktische Sache, dieses Beschlussverfahren nach § 72 OWiG. Aber auch nur, wenn alle Beteiligten mit der gefundenen Lösung einverstanden sind. Hier hatte der Betroffene die Zustimmung zum ... Weiterlesen

1312 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Wieder mal ein Linktipp zu einem kostenfrei lesbaren Beitrag der SVR. Diesmal aus dem Februarheft. Es geht um die Vorfahrt und hiermit in der anwaltlichen/richterlichen Praxis zusammenhängenden ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1449 Aufrufe
Veröffentlicht am 29.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Gerade bin ich auf diese doch etwas kurios anmutende Meldung bei Spiegel-Online gestoßen: Der Betroffene ist von der Polizei gefasst worden, nachdem er eine Stunde durch einen Kreisverkehr in ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
2047 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 28.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Amtsrichtern kann man nur raten: Finger weg vom Vorsatz bei OWi-Verurteilungen wegen Geschwindigkeitsverstößen! Ich kann mir vorstellen, dass viele Blogleser weniger Probleme hätten, wenn ein ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
2333 Aufrufe
9
Veröffentlicht am 26.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Tja - auf die Idee könnte man tatsächlich kommen, wenn ein doch sehr unbequemes Fahrtenbuch droht: Einfach die Karre verkaufen. Nutzt aber nichts, hat der VGH München im Anschluss an einer aus ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1232 Aufrufe
Veröffentlicht am 24.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Einmal wieder ein Hinweis auf den Beck-Fachdienst zum Straßenverkehsrecht. Gerade findet sich eine Entscheidungsbesprechung zur kostenfreien Lektüre HIER online. Es geht um die fiktive ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1321 Aufrufe
Veröffentlicht am 22.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Manch Anwalt wird verzweifeln. Da wird ein Poliscangerät auf einen Anhänger gepackt und anders betrieben, als die Bedienungsanleitung dies vorsieht. Und die Gerichte winken das als "noch ganz ok ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
2412 Aufrufe
5
Veröffentlicht am 21.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Die NJ ist eine Zeitschrift der Beck-Tochter Nomos. Wie auch die SVR, aus der ich regelmäßig hier Beiträge vorstelle, wird von der NJ monatlich ein Beitrag kostenfrei online gestellt. Meist ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1487 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Mal wieder einer der Fälle, in denen es um Stuhldrang oder Harndrang geht, der als Grund eines Geschwindigkeitsverstoßes angeführt wird. Ist u.U. ein anerkannter Grund, vom Regelfahrverbot ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1415 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 16.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Mal wieder die Fahrverbotsfeinliche Verfahrensdauer. Das Verfahren lief hier (zwischen Tat und letzter tatrichterlicher Entscheidung) länger als 2 Jahre. Das ist nichts großartig Neues. ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1570 Aufrufe
Veröffentlicht am 14.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Nachdem ich in den letzten Wochen drei Seminare gegeben habe, bei denen es um das "neue" Fahrverbot nach § 44 StGB ging, will ich einmal in die Blogleserrunde fragen: "Gibt es schon Erfahrungen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1653 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 14.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

OWi-Sachen sind schon immer ein eigenartiges Kampfgebiet gewesen. Beid em Betroffenen ging es um eine Geldbuße von 145 Euro wegen eines Vorfahrtsverstoßes. Im Verfahren hat das Gericht wohl ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1411 Aufrufe

Seiten