Veröffentlicht am 28.02.2008 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Der Verzicht auf die Erhebung der Kündigungsschutzklage benachteiligt den Arbeitnehmer i.S. von § 307 Abs. 1 BGB unangemessen und ist daher in arbeitgeberseitig vorformulierten Erklärungen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtKündigungAGB-KontrolleKlageverzichtunangemessene Benachteiligung
2684 Aufrufe
Veröffentlicht am 27.02.2008 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Bei drohender Kündigung sollten Arbeitnehmer demnächst schleunigst im Familienkreis nach einem pflegebedürftigen Angehörigen Ausschau halten. Das ist die Quintessenz des Pflegezeitgesetzes, das ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtKündigungsschutzFreistellungPflegezeit
6968 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.02.2008 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Der Deutsche Bundestag hat vergangene Woche das Gesetz zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes und des Arbeitsgerichtsgesetzes verabschiedet. Unter anderem wird § 48 ArbGG um einen neuen Absatz ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtArbeitsgerichtsgesetzArbeitsortGerichtsstand
9042 Aufrufe
10
Veröffentlicht am 22.02.2008 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Das BAG hat sich am 20.2.2008 zu der umstrittenen Frage geäußert, ob die Arbeitgeberverbände es ihren Mitgliedern gestatten dürfen, mit sehr kurzer Frist (hier: drei Tage) auszutreten. ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtBlitzaustrittTVöD
1962 Aufrufe
Veröffentlicht am 19.02.2008 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz hat sich in einem SPIEGEL-Interview für ein Arbeitsvertragsgesetz eingesetzt. Damit enthält der von den Kölner Professoren Martin Henssler und Ulrich Preis ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtArbeitsvertragsgesetzArbVGBertelsmannScholz
2912 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 18.02.2008 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Eine Außendienstmitarbeiterin der R+V-Versicherung türkischer Herkunft verlangt vor dem Arbeitsgericht Wiesbaden derzeit 500.000 Euro Entschädigung und Schadensersatz. Sie sei wegen ihres ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtSchadensersatzAGGArbeitsgericht WiesbadenEntschädigungethnische HerkunftGeschlecht
5373 Aufrufe
3

Seiten