SPD und Digitalpolitik - was bleibt?

von Prof. Dr. Thomas Hoeren, veröffentlicht am 20.08.2017
Rechtsgebiete: IT-Recht5|3042 Aufrufe

„Digitalisierung und Vernetzung verändern unsere Gesellschaft. Die politische Gestaltung dieser technischen Innovationen (neue Ideen und Erfindungen und ihre wirtschaftliche Anwendung) war ein Schwerpunkt dieser Legislaturperiode, und die Stichworte Digitalisierung und Vernetzung ziehen sich wie ein roter Faden durch den Koalitionsvertrag der Großen Koalition.“ (so die SPD)

Wir wollen die Erfolge der SPD in der Digitalpolitik nicht vergessen; das Wahlvolk ist bekanntermaßen vergeßlich. Hier einige der schönsten Erfolge:

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Ähnliche Beiträge

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

5 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

Keine Erfolgsparade. Leider glänzen die Mitbewerber auch nicht gerade. Deutschland bräuchte irgendeine Alternative. Außer der, die es schon gibt. Yarr.

0

Kommentar hinzufügen