Veröffentlicht am 13.11.2015 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Das Juraportal “ Legal Tribune Online ” berichtet über einen interessanten Fall aus Großbritannien. C. O’Connell, ein Top-Anwalt für Versicherungsrecht in Großbritannien, beschimpfte nach einem ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtAnwaltKündigungBeleidigungGroßbritannienFussball
2532 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 15.05.2015 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Nach Aufhebung des § 11 a I ArbGG wird die prozessuale „Waffengleichheit“ in arbeitsgerichtlichen Verfahren durch § 121 II Alt. 2 ZPO hergestellt. Es kommt somit darauf an, ob der Gegner durch ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltAnwaltsbeiordnungGegnerrückwirkende ProzesskostenhilfebewilligungVergütungs- und Kostenrecht
1893 Aufrufe
Veröffentlicht am 16.10.2014 von Mathias BruchmannBild von mathias.bruchmann

In die Zukunft des juristischen Arbeitens blickt die Startausgabe von Beck extra Das Magazin . Unser neues Kundenmagazin erscheint künftig dreimal im Jahr und berichtet über neueste ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
RichterAnwaltRechtsprechungUrteilRechtGesetzJuristRatgeberKundeMagazinVerlag
3254 Aufrufe
Veröffentlicht am 11.02.2014 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Der BGH hat sich im Beschluss vom 04.12.2013 – XII ZB 57/13 - mit der Frage auseinandergesetzt, in welcher Höhe der Aufwendungsersatzanspruch des anwaltlichen Ergänzungspflegers eines ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltVergütungErgänzungspflegerVergütungs- und Kostenrecht
3610 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.01.2014 von Prof. Dr. Bernd von Heintschel-HeineggBild von bernd.heintschel-heinegg

Kein Schuldner und erst recht nicht jemand, der die Forderung bestreitet oder bei dem sogar gewiss ist, dass sie nicht besteht, möchte ein anwaltliches Mahnschreiben erhalten, mit dem eine ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
RechtsanwaltAnwaltNötigungMahnschreibenDrohung mit einem empfindlichen ÜbelMaterielles StrafrechtStrafrecht
19726 Aufrufe
14
Veröffentlicht am 19.05.2013 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Der BGH hat sich im Urteil vom 03.04.2013 – IV ZR 239/11 mit der Frage befasst, ob bei einem Anwalt nach einem leichten Schlaganfall weiterhin Arbeitsunfähigkeit bestand. Denn das Lesen von ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltArbeitsunfähigkeitVergütungs- und Kostenrecht
3934 Aufrufe
Veröffentlicht am 31.07.2011 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Eine Partei kann sich grundsätzlich nur über eine zu hohe Wertfestsetzung beschweren, im Fall der zu niedrigen Wertfestsetzung steht (nur) dem Anwalt ein Beschwerderecht aus eigenem Recht nach ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltStreitwertbeschwerdeParteiVergütungs- und Kostenrecht
9760 Aufrufe
Veröffentlicht am 11.11.2010 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Wie die Beschwer in einem Prozess um restliches Anwalthonorar zu berechnen ist, ist insbesondere dann nicht unproblematisch, wenn es um die Regelungen des § 628 Abs. 1 und 2 BG B geht. In dem ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltHonorarprozessVergütungs- und Kostenrecht
2062 Aufrufe
Veröffentlicht am 20.03.2009 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Dies gilt nach dem BGH - Beschluss vom 18.02.2009 - IV ZR 193/07 - zumindest dann, wenn eine Partei in Kenntnis eines bereits ergangenen Urteils eine Reise antritt. Sie ist nach dem BGH gehalten ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltUrlaubWiedereinsetzungVergütungs- und Kostenrecht
2064 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 11.12.2008 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Diese Frage könnte man sich nach einem Urteil des Landgerichts Magdeburg vom 07.08.2008 - 9 O 341/08 - stellen. Denn in diesem Verfahren - es handelte sich um einen Honorarprozess, in dem ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AnwaltSäumnisVerschuldenVergütungs- und Kostenrecht
2339 Aufrufe
10

Seiten