Veröffentlicht am 31.10.2008 von Christoph Wenk-FischerBild von Christoph.Wenk-Fischer

Für amerikanische Rechtsanwälte ist es üblich, bestimmte Mandate für eine gute Sache unentgeltlich zu übernehmen - "pro bono". Und in Deutschland? Mit dem Fall eines pensionierten Richters hatte ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
pro bonounentgeltliche RechtsberatungVerlag
12397 Aufrufe
3