Veröffentlicht am 10.07.2008 von Sven KuhnertBild von SvenKuhnert

In seinem Beschluss vom 11.03.2008 - VI ZR 75/07 - stellt der BGH klar, dass die Haftung eines Kindes im Straßenverkehr nach § 828 Abs. 2 BGB auch dann ausscheiden kann, wenn sich der Schaden im ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
HaftungsprivilegKinderÜberforderungssituationVerkehrsrecht
4841 Aufrufe
7