Veröffentlicht am 23.09.2011 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Ein Verstoß gegen das Gebührenunterschreitungsverbot im gerichtlichen Verfahren des § 49b BRAO führt zur Nichtigkeit einer Zeithonorarvereinbarung, und zwar auch dann, wenn das abgerechnete ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungZeithonorarGebührenunterschreitungsverbotVergütungs- und Kostenrecht
5481 Aufrufe
5
Veröffentlicht am 23.09.2011 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Mit der Frage, welche Wirkungen eine Vereinbarung zwischen Anwalt und Mandant hat, in der geregelt wird, wie ein Vorschuss auf verschiedene Abrechnungen in Höhe der gesetzlichen Gebühren ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungAngelegenheitVerrechnungsvereinbarungVergütungs- und Kostenrecht
4589 Aufrufe
Veröffentlicht am 05.05.2011 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Das OLG Düsseldorf, welches eine formularmäßige 15-Minuten-Zeittaktkausel wegen Benachteiligung des Mandanten als unwirksam ansieht – Urteil vom 18.02.2010 - 24 U 183/05- hat in der Entscheidung ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungZeittaktklauselVergütungs- und Kostenrecht
3218 Aufrufe
Veröffentlicht am 15.12.2010 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Das Anwälten häufig entgegen gehaltene Argument, wenn die gesetzlichen Gebühren des RVG kein kostendeckendes, qualifiziertes anwaltliches Arbeiten erlauben, müsse eben auf eine ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungPersonalratVergütungs- und Kostenrecht
3273 Aufrufe
Veröffentlicht am 25.10.2010 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Vielfach wird der berechtigten Kritik an der Angemessenheit der gesetzlichen Gebührensätze des RVG der Einwand entgegengesetzt, derartige Defizite sollten Anwälte eben durch den Abschluss von ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungVergütungs- und Kostenrecht
3291 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.09.2010 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Dass es nicht ganz einfach ist, unterlassene oder fehlerhafte Vergütungsvereinbarungen nachträglich zu „reparieren“, zeigt das Urteil des OLG Hamm vom 22.07.2010 - 28 U 237/09- . Die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
BestimmtheitsgebotVergütungsvereinbarungSchuldanerkenntnisVergütungs- und Kostenrecht
2727 Aufrufe
Veröffentlicht am 06.08.2010 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Gerichte tun sich vielfach schwer mit anwaltlichen Vergütungsvereinbarungen. Ein wohltuendes Gegenbeispiel ist das Urteil des OLG München vom 21.7.2010 - 7 U 1879/10 -, in dem das Gericht nicht ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungStundensatzSchadensminderungspflichtVergütungs- und Kostenrecht
2967 Aufrufe
2
Veröffentlicht am 05.03.2010 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Zeithonorarvereinbarungen zählen zu den beliebtesten Formen von Vergütungsvereinbarungen. Sie sind im Regelfall auch rechtssicher zu gestalten. Häufig findet sich in solchen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungZeittaktklauselVergütungs- und Kostenrecht
6166 Aufrufe
2
Veröffentlicht am 09.11.2009 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Zu den eher spärlichen veröffentlichten Entscheidungen, die sich mit dem Inhalt von Vergütungsvereinbarungen befassen, gehört auch der Beschluss des OLG Düsseldorf vom 07.09.2009 – 24 O 20/09. ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungVergütungs- und Kostenrecht
2305 Aufrufe
Veröffentlicht am 25.07.2009 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Zeithonorarvereinbarungen arbeiten vielfach mit Zeittaktklauseln.Starke Verunsicherung der Praxis war insoweit jedoch durch eine Entscheidung des OLG Düsseldorf NJW-RR 2007, 129, entstanden, ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
VergütungsvereinbarungZeittaktklauselsubstantiiertes BestreitenVergütungs- und Kostenrecht
4760 Aufrufe

Seiten