Veröffentlicht am 31.01.2014 von Dr. Rolf HempelBild von rhp

Diese spannende Frage im Zusammenhang mit kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen hat die Generalanwältin Kokott in ihren Schlussanträgen vom 30. Januar 2014 in der Sache KONE u.a. bejaht. ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
HaftungKokottEuGHKartellrechtSchadensersatzGeneralanwältinKartellrechtprivate enforcementPreisschirmeffektumbrella pricingOGHKoneAufzugskartell
4079 Aufrufe
Veröffentlicht am 07.07.2011 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Nach der "Schultz-Hoff"-Entscheidung des EuGH haben Arbeitnehmer auch bei jahrelanger Arbeitsunfähigkeit einen Anspruch auf Urlaubsabgeltung. Hieraus folgt aber nicht –so die Generalanwältin ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtEuGHSchlussanträgeUrlaubGeneralanwältinSchultz-HoffSchulte
4480 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.05.2008 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Die Generalanwältin am EuGH, Eleanor Sharpston, hat in der Rechtssache Bartsch ihre Schlussanträge vorlegt ( vom 22.5.2008 - C-427/06 ). Das Verfahren vor dem EuGH beruht auf einem ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtEuGHSchlussanträgeAltersdiskriminierungAltersabstandsklauselnGeneralanwältin
3146 Aufrufe
/