Veröffentlicht am 28.08.2012 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Nur ein kurzer Hinweis auf eine Urteilsanalyse "für lau" aus dem beck-fachdienst Straßenverkehrsrecht - FD-StrVR 2012, 335770: Ein Beschuldigter, der zu einer Hauptverhandlung trotz Anordnung ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
KGVerteidigerNichterscheinenTerminStrafrechtVerkehrsrecht
2734 Aufrufe
6
Veröffentlicht am 02.12.2010 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Reifenpanne auf dem Weg zum HVT? Ich denke, da wird eigentlich nie anzunehmen sein, dass eine Verspätung zum Termin oder ein Nichterscheinen unentschuldigt ist. Genau damit musste sich aber das ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
LG BerlinNichterscheinenEinspruchsverwerfungReifenpanneVerkehrsrecht
3660 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 20.09.2010 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Ein echter Klassiker: Das Verwerfungsurteil nach unentschuldigtem Nichterscheinen des Betroffenen zum HVT im OWi-Verfahren. Hierzu hat ganz aktuell das OLG Oldenburg, Beschluss vom 31.08.2010 - ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
OLG OldenburgUrteilsgründeNichterscheinenVerwerfungVerkehrsrecht
6485 Aufrufe
Veröffentlicht am 15.02.2010 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Das unentschuldigte Nichterscheinen des Betroffenen in der OWi-Sitzung führt zur Verwerfung des Einspruchs nach § 74 Abs. 2 OWiG. Was aber, wenn der Betroffene nur ein spärliches Attest zusendet ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
OrdnungswidrigkeitenOLG HammNichterscheinenErkrankungDiagnoseAttestAU-BescheinigungVerkehrsrecht
2113 Aufrufe
2