Veröffentlicht am 12.12.2015 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Mal wieder echtes OWi-Verfahrensrecht aus der Praxis: Der Betroffene erscheint nicht und übersendet als Entschuldigung ein etwas schmales Attest über seine Verhandlungsunfähigkeit. Was nun? Darf ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
JugendstrafrechtAttestStrafrechtVerkehrsrecht
12843 Aufrufe
4
Veröffentlicht am 10.07.2014 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Am heutigen Mittwoch-Nachmittag hatte ich erneut Gelegenheit, dem Prozess beizuwohnen. Nachdem der Vormittag bei der Vernehmung der Frau S., Freundin der Ex-Ehefrau Mollaths und Arzthelferin in ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
PflichtverteidigerHauptverhandlungAttestErinnerungZeugenMollathGustl MollathMaterielles StrafrechtStrafverfahrensrechtStrafrecht
13135 Aufrufe
105
Veröffentlicht am 17.11.2012 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Die Pflicht zur Vorlage von ärztlichen Attesten über die krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit führt nicht selten zu Auseinandersetzungen der Arbeitsvertragsparteien. Dabei ist die gesetzliche ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtKrankheitBAGVorlageAttestam ersten TagArbeitsunfähigkeitsbescheinigung
6557 Aufrufe
Veröffentlicht am 15.02.2010 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Das unentschuldigte Nichterscheinen des Betroffenen in der OWi-Sitzung führt zur Verwerfung des Einspruchs nach § 74 Abs. 2 OWiG. Was aber, wenn der Betroffene nur ein spärliches Attest zusendet ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
OrdnungswidrigkeitenOLG HammNichterscheinenErkrankungDiagnoseAttestAU-BescheinigungVerkehrsrecht
2370 Aufrufe
2
/