Veröffentlicht am 22.04.2012 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

Bei Alkohol liegt die Grenze für die absolute Fahruntüchtigkeit bei 1,1 Promille. Ab diesem Wert wird unwiderlegbar vermutet, dass der Täter nicht in der Lage ist, ein Kraftfahrzeug sicher zu ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
FeVabsolute FahruntüchtigkeitBetäubungsmittelrechtDrogen im Straßenverkehrrelative FahruntüchtigkeitFahrerlaubnisverordnungVerkehrsstrafrechtVerkehrsrecht
11830 Aufrufe
Veröffentlicht am 07.10.2011 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

Das Fahren unter Drogeneinfluss wird – solange der Fahrzeugführer nicht fahruntüchtig i.S.d. § 316 StGB ist - gem. § 24a Abs. 2 StVG als Ordnungswidrigkeit geahndet (zur Abgrenzung zwischen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
§ 24a StVGBetäubungsmittelrechtFahren unter DrogeneinflussStundenarithmetikDrogen im StraßenverkehrVerkehrsrecht
15966 Aufrufe
8