Veröffentlicht am 28.11.2008 von Prof. Dr. Bernd von Heintschel-HeineggBild von bernd.heintschel-heinegg

Nach geltendem Recht erscheinen im Führungszeugnis Erstverurteilungen nur bei einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten. Von diesen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
SexualstraftatenFührungszeugnisStrafverfahrensrechtStrafrecht
2793 Aufrufe