Herzlich willkommen in der beck-community,

Ihrem Expertenforum rund um die Themengebiete Recht, Steuern und Wirtschaft. Diskutieren Sie im beck-blog mit unseren Experten zu ausgewählten Rechtsgebieten oder vernetzen Sie sich mit Kollegen und anderen Interessierten. Die Registrierung ist kostenlos hier möglich. Als registriertes Mitglied haben Sie zudem die kostenfreie Möglichkeit ein Kanzleiprofil für Ihre Kanzlei anzulegen.

Viel Erfolg beim Netzwerken wünscht Ihr
beck-community-Team

Veröffentlicht am 18.02.2019 von Prof. Dr. Bernd von Heintschel-HeineggBild von bernd.heintschel-heinegg

Warum ein Blogbeitrag ( hier zum Beitrag) zu einer kostenpflichtigen Streaming-Serie? Tagtäglich lesen, hören, sehen wir schlimme Nachrichten aus allen Herren Ländern und können uns dennoch ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Strafrecht
142 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.02.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Vor einigen Tagen hatte ich schon diese Entscheidung des OLG Bamberg aus anderer Sicht beleuchtet. Heute geht es um die Frage des Absehens vom Fahrverbot nach qualifiziertem "1-Sekunden-Verstoß ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
137 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.02.2019 von Dr. Cornelius WilkBild von Cornelius Wilk

Das OLG Brandenburg hat mit Urteil vom 9. Januar 2019 (7 U 81/17, BeckRS 2019, 125) entschieden, dass eine in der Abwicklung befindliche GmbH im Prozess gegen einen Ex-Geschäftsführer auch dann ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
WirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtGmbH-Recht
258 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.02.2019 von Hans-Otto BurschelBild von Hopper

Der Beitragssatz in der allgemeinen gesetzlichen Rentenversicherung beträgt im Jahr 2019 weiterhin 18,6% (Knappschaft 24,7%) Gemäß der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2019 wird das ... Weiterlesen

199 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.02.2019 von Peter WinslowBild von peter_winslow

As a professional translator who has studied Wittgenstein (and even translated his Family Letters ) and is – unfortunately – familiar with translation results rendered by neural networks such as ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Weitere ThemenInternationalesJuristische Übersetzungen
277 Aufrufe
1

Die Experten

  • Bild von Michael Selk
  • Bild von Henning Ernst Müller
  • Bild von Gersdorf.Hubertus
  • Bild von Carsten.Krumm
  • Bild von rhp
  • Bild von StephanBreidenbach
  • Bild von Liesching
  • Bild von Dennis-Kenji Kipker
  • Bild von Dr. Helge Jacobs
  • Bild von stoffels
  • Bild von hans-jochem.mayer
  • Bild von Achim Kirchfeld
  • Bild von Michael.Else
  • Bild von Jose.Martinez
  • Bild von Joern.Patzak
  • Bild von Barbara.Schmitz
  • Bild von Christian.Rolfs
  • Bild von Ulrike Wollenweber
  • Bild von Compliance-Anwalt
  • Bild von ThomasHoeren
  • Bild von Christiane Graß
  • Bild von Paetrick Sakowski
  • Bild von Hopper
  • Bild von Sibylle.Schwarz
  • Bild von Claus Koss
  • Bild von bernd.heintschel-heinegg
  • Bild von martin-fries
  • Bild von Michaela Hermes LL.M.
  • Bild von Thomas.Lapp
  • Bild von kaufhold.sylvia
  • Bild von axel.spies
  • Bild von Claurik
  • Bild von peter_winslow
  • Bild von Klaus von der Linden
  • Bild von Dr. Stefan Hanloser
  • Bild von Cornelius Wilk

Weitere Expertenthemen

Veröffentlicht am 18.02.2019 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Mit einigem Getöse hat der Deutsche Bundestag kurz vor der Bundestagswahl 2017 das "Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern", kurz: Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG vom 30.6.2017, BGBl. I S. 2152), verabschiedet. In der forensischen Praxis hat dieses Gesetz bislang kaum eine Rolle gespielt. Jetzt aber hat das LAG Berlin-Brandenburg die erste Gelegenheit genutzt, die Revision zum BAG zu eröffnen:Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
331 Aufrufe