Herzlich willkommen in der beck-community,

Ihrem Expertenforum rund um die Themengebiete Recht, Steuern und Wirtschaft. Diskutieren Sie im beck-blog mit unseren Experten zu ausgewählten Rechtsgebieten oder vernetzen Sie sich mit Kollegen und anderen Interessierten. Die Registrierung ist kostenlos hier möglich. Als registriertes Mitglied haben Sie zudem die kostenfreie Möglichkeit ein Kanzleiprofil für Ihre Kanzlei anzulegen.

Viel Erfolg beim Netzwerken wünscht Ihr
beck-community-Team

Veröffentlicht am 18.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Mal wieder einer der Fälle, in denen es um Stuhldrang oder Harndrang geht, der als Grund eines Geschwindigkeitsverstoßes angeführt wird. Ist u.U. ein anerkannter Grund, vom Regelfahrverbot ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
125 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 18.03.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Im Zuge der letzten AÜG-Novelle das Verbot, Leiharbeitnehmer während eines Arbeitskampfes einzusetzen, erheblich ausgeweitet worden. § 11 Abs. 5 Satz 1 AÜG. enthält in seiner neuen Fassung das ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
203 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.03.2019 von Peter WinslowBild von peter_winslow

Bei der Lektüre einer wörtlichen Übersetzung wird man häufig an die allererste Begegnung mit den Schriften von John Dewey erinnert: Man versteht jedes Wort, nur nicht in der gegebenen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Weitere ThemenInternationalesJuristische Übersetzungen
290 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 18.03.2019 von Dr. Cornelius WilkBild von Cornelius Wilk

Das OLG Brandenburg hat mit Urteil vom 29. August 2018 (7 U 73/14, BeckRS 2018, 35276) entschieden, dass bestimmte Verpflichtungen eines Vorstandsmitglieds gegenüber Dritten im Bereich der ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
WirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtAktienrecht
248 Aufrufe
Veröffentlicht am 16.03.2019 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Mal wieder die Fahrverbotsfeinliche Verfahrensdauer. Das Verfahren lief hier (zwischen Tat und letzter tatrichterlicher Entscheidung) länger als 2 Jahre. Das ist nichts großartig Neues. ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
656 Aufrufe

Die Experten

  • Bild von Cornelius Wilk
  • Bild von Michaela Hermes LL.M.
  • Bild von peter_winslow
  • Bild von Joern.Patzak
  • Bild von StephanBreidenbach
  • Bild von Michael.Else
  • Bild von Dennis-Kenji Kipker
  • Bild von Claurik
  • Bild von Ulrike Wollenweber
  • Bild von bernd.heintschel-heinegg
  • Bild von Achim Kirchfeld
  • Bild von Carsten.Krumm
  • Bild von Gersdorf.Hubertus
  • Bild von Dr. Stefan Hanloser
  • Bild von kaufhold.sylvia
  • Bild von Jose.Martinez
  • Bild von rhp
  • Bild von axel.spies
  • Bild von martin-fries
  • Bild von Michael Selk
  • Bild von Henning Ernst Müller
  • Bild von Thomas.Lapp
  • Bild von Paetrick Sakowski
  • Bild von stoffels
  • Bild von Christiane Graß
  • Bild von Christian.Rolfs
  • Bild von Sibylle.Schwarz
  • Bild von ThomasHoeren
  • Bild von hans-jochem.mayer
  • Bild von Compliance-Anwalt
  • Bild von Claus Koss
  • Bild von Klaus von der Linden
  • Bild von Hopper
  • Bild von Barbara.Schmitz
  • Bild von Dr. Helge Jacobs
  • Bild von Liesching

Weitere Expertenthemen

Veröffentlicht am 15.03.2019 von Dr. Hans-Jochem MayerBild von hans-jochem.mayer

Die Frage, ob die für die zusätzliche Gebühr nach VV 5115 RVG erforderliche anwaltliche Mitwirkung gegeben ist, wenn der Verteidiger seinem Mandanten im Bußgeldverfahren rät, zu dem gegen ihn ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Vergütungs- und Kostenrecht
748 Aufrufe
1