Veröffentlicht am 22.02.2010 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

20.000 Euro Schmerzensgeld hat das ArbG Oberhausen (Urt. vom 17.2.2010 - 1 Ca 1181/09 ) einem Arbeitnehmer zugesprochen, der durch den "explosiven Scherz" eines Kollegen schwer verletzt worden ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtSchadensersatzSchmerzensgeldBetriebliche Tätigkeit
2617 Aufrufe