C.H.BECK wird hörbar

von Mathias Bruchmann, veröffentlicht am 09.10.2020
Rechtsgebiete: Verlag|899 Aufrufe

Seit dieser Woche haben wir unseren eigenen Podcast: beck-aktuell – DER PODCAST. Alle 14 Tage berichten dort interessante Gesprächspartner über spannende juristische Themen, wichtige Urteile, Gesetzesvorhaben und Hintergründe. Die Interviews führen im Wechsel Tobias Freudenberg, Schriftleiter der Neuen Juristischen Wochenschrift, Prof. Dr. Klaus Weber aus der Geschäftsleitung sowie Mathias Bruchmann, Presseabteilung RSW.

Der Podcast ergänzt das Nachrichtenangebot von beck-aktuell – HEUTE IM RECHT und ist von dort abrufbar. Er kann aber auch über die gängigen Podcastportale wie Apple Podcasts, Spotify oder Deezer abonniert werden. Hören Sie gerne mal rein!

In der ersten Folge gibt Prof. Dr. Professor Heribert Hirte, Mitglied des Deutschen Bundestags, Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz sowie Beck-Autor, eine Einschätzung zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland. Er berichtet darüber, was die verlängerten Aussetzungsmaßnahmen im Insolvenzrecht bringen sollen und welche Hintergründe hierfür eine Rolle spielten – und wie er zu gegenderter Gesetzessprache steht. Hören Sie gerne mal rein...

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

Kommentare als Feed abonnieren

Kommentar hinzufügen