Veröffentlicht am 04.09.2011 von Prof. Dr. Jörn PatzakBild von Joern.Patzak

„Legal Highs“, das sind Produkte, die im Internet oder in sog. Head-Shops als vermeintliche Räuchermischungen, Badesalze oder Lufterfrischer zu Grammpreisen zwischen 10 und 30 Euro angeboten ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
BetäubungsmittelrechtLegal HighsRäuchermischungenSpiceBadesalzeLufterfrischerNebenstrafrechtStrafrecht
22667 Aufrufe
24