Vielleicht einmal über die Weihnachtstage lesen: Burhoff zur Ersatzfähigkeit von privaten SV-Kosten im OWi- und Strafverfahren

von Carsten Krumm, veröffentlicht am 22.12.2023
Rechtsgebiete: Verkehrsrecht2|1688 Aufrufe

Oft wissen sich Betroffene/Angeklagte nicht zu helfen, wenn es vor allem um technische Fragen geht. Hier gibt es zahlreiche Dienstleister, die derartige Sachverhalte prüfen und Licht ins Dunkel bringen können. In Bußgeldverfahren geht es etwa immer um die Überprüfung von Messungen. Aber: Unter welchen Voraussetzungen/wie kann man diese Kosten vom Staat zurückbekommen? 

Damit befasst sich der geschätzte Bloggerkollege Detlef Burhoff in einem von ihm online gestellten Aufsatz, der im Ursprung aus der AGS stammt:

"Erstattungsfähigkeit von Kosten für Privatgutachten im Straf- oder Bußgeldverfahren" - Schauen Sie ruhig einmal da rein...kostenfrei!

 

 

 

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

2 Kommentare

Kommentare als Feed abonnieren

Der angegebene Link stimmt nicht. Hier ist der richtige Link (AGS 2023, 102 ): https://www.burhoff.de/veroeff/aufsatz/2023/AGS_2023_193.htm

0

Kommentar hinzufügen