Veröffentlicht am 03.08.2015 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Mit dem wegweisenden Leitsatz "Auch eine als Verwaltungsangestellte und Schulsekretärin tätig gewesene Arbeitnehmerin kann grundsätzlich nicht die Erteilung eines Arbeitszeugnisses ohne ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtZeugnisSilbentrennung
3513 Aufrufe
5
Veröffentlicht am 03.02.2015 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

So ein Rechtsstreit ist eher selten: Die Klägerin, seit 15 Jahren bei einem großen Möbel-Discounter beschäftigt, beantragt und erhält ein Zwischenzeugnis. Das bescheinigt ihr durchweg gute ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtZeugnisGeburtsort
12717 Aufrufe
7
Veröffentlicht am 20.11.2014 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Das Arbeitszeugnis hat in der deutschen Personalpraxis zwar vielleicht nicht mehr den Stellenwert, den es einmal hatte. Gleichwohl wird es in Auswahlverfahren von potentiellen neuen Arbeitgebern ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtBAGZeugniszur vollen Zufriedenheit
6626 Aufrufe
2
Veröffentlicht am 06.08.2014 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Die Erteilung oder Berichtigung eines Zeugnisses (§ 109 GewO) kann ausnahmsweise auch im Verfahren der einstweiligen Verfügung (§§ 935, 940 ZPO) verlangt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtZeugniseinstweilige Verfügung
6964 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 15.04.2013 von Mathias BruchmannBild von mathias.bruchmann

Welche Fragen sind während eines Vorstellungsgespräches zulässig? Wann ist eine Abmahnung entbehrlich? Worauf ist bei der Erstellung eines Zeugnisses zu achten? Für ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AbmahnungArbeitsrechtSteuerrechtZeugnisDatenbankVorstellungsgesprächbeck-personal-portalPersonalerPersonalabteilungPersonalpraxisSozialversicherungsrechtHuman ResourcesManagementVerlag
6351 Aufrufe
Veröffentlicht am 04.04.2013 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Legen die Parteien einen Streit über die Kündigung oder sonstige Beendigung des Arbeitsverhältnisses im Wege des Prozessvergleichs bei, treffen sie häufig auch eine Regelung über das vom ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtVergleichZeugnisProzessvergleich
5667 Aufrufe
Veröffentlicht am 10.03.2013 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Ein Arbeitnehmer hat bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Anspruch auf ein schriftliches Zeugnis. Für diesen in § 109 GewO geregelten Anspruch hat der Gesetzgeber allerdings keinen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtLAG Berlin-BrandenburgZeugnisHolschuld
10156 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 17.12.2012 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Auf eine solche oder ähnliche Formulierung im Zeugnis hat der Arbeitnehmer keinen Anspruch. Das hat das BAG mit Urteil vom 11.12.2012 ( 9 AZR 227/11 ) entschieden. Der Fall Der Kläger leitete ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtZeugnisDankSchlussformel
15434 Aufrufe
Veröffentlicht am 14.12.2009 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Nahezu zwei Jahre nach ihrer Entlassung hat Barbara E. ("Emmely"), der wegen der Entwendung zweier Pfandbons im Wert von 1,30 Euro fristlos gekündigt worden war, nun ihr Arbeitszeugnis erhalten ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtEmmelyZeugnis
3589 Aufrufe
6
Veröffentlicht am 13.04.2009 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Im Arbeitszeugnis ist das Datum der rechtlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufzunehmen. Dies gilt auch dann, wenn der Arbeitnehmer bereits über einen längeren Zeitraum freigestellt ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtZeugnisEnde des Arbeitsverhältnisses
9530 Aufrufe
1