Veröffentlicht am 16.03.2015 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Wer kifft, gefährdet seinen Führerschein. Weiß jeder. Aber, wann gehen die Verwaltungsgerichte davon aus, dass man ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen ist? 1,0 ng/ml reicht schon: Nach Nr ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
TrennungsvermögenVG NeustadtTHCVerkehrsrecht
3110 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.06.2009 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Cannabis und Alkohol sind natürlich im Straßenverkehr alles andere als eine gute Mischung. Das VG Frankfurt (Oder) hat bei einem Fahrer, der Derartiges konsumiert hatte in einem aktuellen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
AlkoholFahrerlaubnisentziehungCannabisTrennungsvermögenVG Frankfurt (Oder)VerkehrsverwaltungsrechtVerkehrsrecht
4039 Aufrufe
2
Veröffentlicht am 14.05.2009 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Der Fahrerlaubnisverlust nach einer Trunkenheitsfahrt mit einem Fahrrad ist eine Konsequenz, die Nichtjuristen gerne ausblenden. Wer aber eine Trunkenheitsfahrt mit mehr als 1,6 Promille begeht ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
FahrerlaubnisentziehungTrunkenheitsfahrtMPUFahrradTrennungsvermögenRadfahrerVG OldenburgVerkehrsverwaltungsrechtVerwaltungsrechtÖffentliches RechtVerkehrsrecht
12981 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 22.10.2008 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Mittlerweile ist es durchaus "Allgemeingut", dass auch nach einer Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad eine Fahrerlaubnisentziehung auf verwaltungsrechtlichen Wege stattfinden kann. Vor allem bei ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
FahrerlaubnisentziehungTrunkenheitsfahrtMPUFahrradTrennungsgebotTrennungsvermögenVerkehrsverwaltungsrechtVerkehrsrecht
8383 Aufrufe
5