Führerscheintourismus: Die Branche hat reagiert - jetzt kann man auch den Wohnsitz kaufen!

von Carsten Krumm, veröffentlicht am 14.06.2009

Es gab im Blog schon viele Beiträge zum Thema Führerscheintourismus. Wie ich bereits vermutet hatte, hat sich mittlerweile die Führerscheinvermittlungsbranche der EuGH-Rechtsprechung angepasst und bietet auch den Wohnsitz (z.B. in Tschechien) mit an. Sogar die Umschreibung in Tschechien oder Rumänien bereits - aber mit deutschem Wohnsitz - ausgestellter Führerscheine wird angeboten, um die EuGH-Rechtsprechung zu umgehen. Unglaublich, was so möglich ist!

 

 

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlenDruckversion

Hinweise zur bestehenden Moderationspraxis
Kommentar schreiben

Kommentare als Feed abonnieren

Kommentar hinzufügen

/