Veröffentlicht am 26.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Die Informationsparität, zu der das BVerfG BeckRS 2020, 34958 = DAR 2021, 17 = NZV 2021, 41 vor einigen Wochen entschieden hat, treibt die Rechtsprechung natürlich um und wird die Gerichte ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
168 Aufrufe
Veröffentlicht am 24.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Der Betroffene hatte dem Beschlussverahren nach § 77 OWiG widersprochen. Das AG hat das ignoriert und trotzdem entshieden. Klar, dass eine Rechtsbeschwerde hiergegen erfolgreich ist. Die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
263 Aufrufe
Veröffentlicht am 22.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Eigentlich war dem Verfassungsgericht nicht so richtig klar, was der Beschwerdeführer eigentlich wollte. Er sollte 35 Euro Geldbuße wegen einer OWi zahlen, tat das aber nicht. Nach § 96 OWiG ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
325 Aufrufe
Veröffentlicht am 20.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Das Motorrad des Antragstellers konnte bei einer OWi fotografiert werden. Wer der Fahrer war, wusste der Betroffene natürlich lieber nicht. So gab es eine Fahrtenbuchauflage gegen ihn. Das ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
918 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 18.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Ich bin tatsächlich von einer aktuellen BayObLG-Entscheidung sehr irritiert. Da hatte das BVerfG ja gerade schön etwas zur "Informationsparität" entschieden. Grundtenor: "Alles was ein ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1102 Aufrufe
6
Veröffentlicht am 16.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Sehr schön, denke ich mir. Das OLG Düsseldorf hat sich anlässlich eines qulifizierten Rotlichtverstoßes damit auseinandergesetzt, wie man eigentlich mit öffentlich zugänglichen Internetquellen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1001 Aufrufe
Veröffentlicht am 14.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Derzeit arbeitet sich die Rechtsprechung an § 23 Abs. 1a StVO ab. Das Kammergericht hat sich etwa gerade zu einer Digitalkamera geäußert - auch diese ist am Steuer verboten: Der Antrag des ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
726 Aufrufe
Veröffentlicht am 12.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Da war das LG Berlin nett: Der Beschwerdeführer war wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angeklagt. Am Ende kam nur eine OWi-Verurteilung raus. Der Beschwerdeführer hätte einen entsprechenden ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1349 Aufrufe
Veröffentlicht am 10.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Ein Klassiker des Verkehrsstrafrechts: Der Angeklagte fährt auf dem Supermarktparkplatz mit dem Einkaufswagen zu seinem Auto. In einem Moment der Unaufmerksamkeit rollt der Einkaufswagen gegen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
820 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 08.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Eine schöne Enstcheidung für`s Blog hier. Die Antragsstellerin ist Muslima und möchte gerne Auto fahren. Darf sie. Aber ohne Niqua. Das findet sie nicht gut. Das VG Düsseldorf hatte dafür wenig ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1287 Aufrufe
5
Veröffentlicht am 06.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Der Amtsrichter hatte einen Beweisantrag etwas zu kurz zurückgewiesen. Dabei ermöglicht das OWiG in § 77 Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. Abs. 3 OWiG eine schön hemdsärmelige Umgehensweise mit Beweisanträgen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
921 Aufrufe
Veröffentlicht am 04.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Der Sachverhalt ist einfach: Die Betroffene hatte das Handy zwischen Kopf und Schulter geklemmt. Ist das aber schon ein "Halten" im Rechtssinne? "Ja", meint das OLG Köln unter Aufgabe seiner ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1168 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 02.01.2021 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Noch immer muss sich die Rechtsprechung mit dem Verordnungsdesaster aus April 2020 befassen. Ist die StVO-Novelle (teil-)nichtig? Welche Fassung gilt? Und: Darf überhaupt noch geahndet werden? ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
781 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Tja - der Antragssteller war besoffen gefahren. 1,04 Promille. Und er hat einen Unfall gebaut. Und: Er war zuvor schon wegen Alkohol im Straßenverkehr auffällig gewesen. Er sollte daraufhin eine ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
798 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Passt ganz gut zu der BVerfG-Entscheidung aus dem Heiligabend-Blogbeitrag. Das VG Saarlouis musste sich mit einer Poliscan-Messung als Anlass einer Fahrtenbuchauflage befassen. Und: Das VG war ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
882 Aufrufe
Veröffentlicht am 26.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Heute einmal Zivilrecht. Die Klägerin hatte einen Unfall, an dem sie erhebliche Mitschuld trug. Sie erstrebte daraufhin im Rahmen des Schadensersatzes auch Haushaltsführungsschaden. "Bekommt sie ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1151 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 24.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Selten genug, dass die Tagespresse zu echten OWi-Spezialthemen berichtet. Zur vor wenigen Tagen veröffentlichten Akteneinsichtsentscheidung des BVerfG, Beschluss vom 12. November 2020, 2 BvR ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
1445 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 22.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Diese Entscheidung war bereits vorgestern Blogthema. Da ging es um die durch das OLG verneinte Anrechenbarkeit einer in anderer Sache erfolgten vorläufigen Fahrerlaubnisentziehung auf ein (Regel ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
740 Aufrufe
Veröffentlicht am 20.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Man könnte durchaus daran denken, eine zwischen Tat und Fahrverbotsentscheidung in anderer Sache erfolgte vorläufige Fahrerlaubnisentziehung auf ein verhängtes Fahrverbot anzurechnen. So tat es ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
609 Aufrufe
Veröffentlicht am 18.12.2020 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

So ganz viele veröffentlichte Enstcheidungen zu § 22 StVG (Kennzeichenmissbrauch) gibt es nicht. Da wundert es schon, dass diese Entscheidung des OLG Koblenz nicht weiter bekannt geworden ist. ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Verkehrsrecht
997 Aufrufe

Seiten