Veröffentlicht am 08.01.2016 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Der BGH hat seine Rechtsprechung, wonach Flächenabweichungen nur relevant sind, wenn sie 10% überschreiten, jedenfalls für die Mieterhöhung nach § 558 BGB aufgegeben (BGH v. 18.11.2015 – VIII ZR ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungMinderungFlächenabweichungMiet- und WEG-Recht
3768 Aufrufe
4
Veröffentlicht am 01.02.2015 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Das AG Tempelhof-Kreuzberg hat am 19.12.2014 (25 C 357/14) einen Vermieter verurteilt, zwei türkischen Mietern eine Entschädigung in Höhe von jeweils 15.000,00 € zu zahlen. Grund: der Vermieter ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungAGGAltersdiskrimierungRäumungsfristMiet- und WEG-Recht
2616 Aufrufe
Veröffentlicht am 11.11.2014 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Am 13.6.2014 ist die Verbraucherrichtlinie in Kraft getreten, mit der die §§ 312 ff. BGB neu geordnet worden. Gemäß § 312 Abs. 4 BGB gilt danach das Widerrufsrecht auch für den Abschluss von ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungMietvertragVerbraucherrichtlinieMiet- und WEG-Recht
4842 Aufrufe
Veröffentlicht am 28.09.2011 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Gestern habe ich einen frustrierten Amtsrichter erlebt: es ging um eine Eigenbedarfskündigung und der Kollege, der den Mieter vertrat, hatte eingewendet, dass die im Kündigungsschreiben ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungKündigungModerniserungformelle AnforderungenMiet- und WEG-Recht
4345 Aufrufe
Veröffentlicht am 30.08.2010 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Soll eine Fassade erneuert werden, kann der Vermieter nach § 554 Abs. 1 + 2 BGB wählen, ob er diese Maßnahme als Instandsetzung oder als Modernisierung durchführt. Der umsichtige Eigentümer ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungEnergieeinsparungEnEVMiet- und WEG-Recht
11996 Aufrufe
Veröffentlicht am 08.07.2010 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Die gestrige Niederlage trifft mit zwei BGH-Entscheidungen zusammen, von denen keine schmerzlindernde Wirkung ausgeht: 1. Da im Mietrecht der subjektive Fehlerbegriff gilt, wird - vorbehaltlich ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungMinderunDIN 4109EinbautenMiet- und WEG-Recht
2058 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 31.03.2010 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Für den preisfreien Wohnraum hat der BGH mehrfach entschieden (vgl. BGH v. 11.2.2009 – VIII ZR 118/07, NZM 2009, 313; BGH v. 9.7.2008 - VIII ZR 83/07, WuM 2008, 487; BGH v. 9.7.2008 – VIII ZR ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungSchönheitsreparaturpreisgebundener WohnraumMiet- und WEG-Recht
2936 Aufrufe
Veröffentlicht am 23.02.2010 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Es gibt doch noch Vermieter, die Mieterhöhungsverfahren durchführen. Wenn sie dann auf einem unwirksamen Mieterhöhungsbegehren beruhen, kann § 558b Abs. 3 BGB helfen. Danach kann der Vermieter ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungNachholung im ProzessMiet- und WEG-Recht
7541 Aufrufe
Veröffentlicht am 12.12.2009 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Ein ganz normaler Fall: im Mietvertrag ist die Wohnfläche zutreffend mit 100 m² angegeben und geregelt, dass die Betriebskosten nach Wohnfläche umgelegt werden. Der Vermieter hat mit Zustimmung ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungWohnflächeModerniserungMiet- und WEG-Recht
10221 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 20.10.2009 von Dr. Klaus LützenkirchenBild von Klaus.Luetzenkirchen

Viele Genossenschaften nutzen die günstigen Finanzierungsmittel, um ihren Gebäudebestand zu modernisieren. Dabei handelt es sich in der Regel um umfassende Maßnahmen, die neben der Erneuerung ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MieterhöhungModernisierungGenossenschaftMiet- und WEG-Recht
1884 Aufrufe

Seiten