Veröffentlicht am 30.03.2016 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Seit mehr als zwei Jahren wird über das Projekt des Bundesjustizministeriums diskutiert, die Tötungsdelikte im StGB grundlegend zu reformieren. In einem Beitrag im Januar 2014 hatte ich mich ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ReformMordTotschlagFreiheitsstrafeHeimtückeLebenslangBausbackJustizministerMaasBeweggründeabsolute StrafeKriminologieMaterielles StrafrechtStrafrecht
6800 Aufrufe
32
Veröffentlicht am 29.11.2015 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Die Rechtslage ist eindeutig: Die Wiederaufnahme eines Verfahrens zuungunsten eines Freigesprochenen ist nach § 362 StPO nur unter sehr engen Voraussetzungen möglich: § 362 StPO Die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ne bis in idemDNAMordWiederaufnahmeFreispruchVergeltungSühneRechtskraftKriminologieMaterielles StrafrechtStrafverfahrensrechtStrafrecht
8846 Aufrufe
58
Veröffentlicht am 06.10.2014 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Der Angeklagte wollte sich umbringen und hatte seine geliebte Frau im Auto neben sich. Sein Entschluss: Ich fahre mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum um zu sterben....durch den Unfall ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
OrdnungswidrigkeitenMordBGHStrafrechtVerkehrsrecht
2422 Aufrufe
Veröffentlicht am 12.02.2014 von Carsten KrummBild von Carsten.Krumm

Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal einen Beitrag zur Heimtücke. Dieses mal geht es aber um eine Tötung nach vorherigem Streit - die Entscheidung ist schon etwas älter und war bei mir immer ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
MordHeimtückeStrafrechtVerkehrsrecht
3794 Aufrufe
Veröffentlicht am 17.01.2014 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Der Strafrechtsausschuss des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ist heute mit einem Vorschlag an die Öffentlichkeit getreten, der für Diskussionen sorgen sollte. Der Entwurf lautet: " § 211 StGB ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Deutscher AnwaltvereinReformDAVMord. TotschlagTötungsdelikteMordmerkmaleKriminologieMaterielles StrafrechtStrafrecht
15807 Aufrufe
71
Veröffentlicht am 26.02.2013 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Bereits im November 2011 hatte Markus Stoffels an dieser Stelle über ein Urteil des LSG Baden-Württemberg (vom 22.11.2011 - L 2 U 5633/10) berichtet, das sich mit der Kurzformel "Mord ist kein ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
ArbeitsrechtMordArbeitsunfall
3702 Aufrufe
Veröffentlicht am 17.10.2012 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Der Gewaltakt mit tödlichem Ausgang auf dem Berliner Alexanderplatz löst zu Recht Empörung aus. Jede Körperverletzung, jeder Totschlag ist einer zuviel. Er bringt großes Leid über Opfer und ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
BerlinPKSPolizeiliche KriminalstatistikBKAMordGewaltKörperverletzungPolizeiKriminalstatistikTotschlagGewaltkriminalitätStraßenkriminalitätPolizeigewerkschaftKlaus EisenreichMichael PurperKriminologieMaterielles StrafrechtStrafrecht
5880 Aufrufe
5
Veröffentlicht am 06.08.2012 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Das Verfahren ist schon jetzt ein Kapitel in der bundesdeutschen Rechtsgeschichte, denn in ihm kulminieren gesetzliche Regelungen und Gerichtsentscheidungen, die nach Ansicht des EGMR ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
JugendstrafrechtBVerfGEGMRRückwirkungsverbotNachträgliche SicherungsverwahrungMordJugendstrafeLG RegensburgSicherungsverwahrungBundesverfassungsgerichtKriminologieMaterielles StrafrechtStrafrecht
5588 Aufrufe
8
Veröffentlicht am 06.07.2012 von Prof. Dr. Henning Ernst MüllerBild von Henning Ernst Müller

Voraussichtlich am heutigen Tage wird das OLG Stuttgart nach einer sehr langen Hauptverhandlung das Urteil gegen die wegen Mordes am ehemaligen Generalbundesanwalt Buback angeklagte Verena ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
KarlsruheRAFTerrorismusSiegfried BubackMordGeneralbundesanwaltMichael BubackVerena BeckerOLG StuttgartBubackBeckerMordprozessKriminologieMaterielles StrafrechtStrafverfahrensrechtStrafrecht
4556 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 03.06.2012 von Dr. Claus-Henrik HornBild von Claurik

Nachdem die Freundin mit dem Beklagten Schluß gemacht hatte, würgte und quälte dieser sie höllisch; nach 30 Minuten starb sie. Für die ausgestandenen Schmerzen und die Todesangst sprach am 16.03 ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
SchmerzensgeldMordVererblichkeitErbrecht
4076 Aufrufe

Seiten