Veröffentlicht am 03.06.2019 von Prof. Dr. Christian RolfsBild von Christian.Rolfs

Vor fast genau einem Jahr, am 6.6.2018, hatte das BVerfG die zeitweilige BAG-Rechtsprechung zur Interpretation des Begriffs "zuvor" in § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG im Sinne von "nicht mehr als drei Jahre zuvor" als Verstoß gegen das Rechtsstaatsprinzip des Art. 20 Abs. 3 GG beanstandet (BVerfG, Beschl. vom 6.6.2018 - 1 BvL 7/14 ua., NZA 2018, 774). Zugleich hatte das Gericht darauf hingewiesen, dass ein zeitlich unbegrenztes Anschlussverbot unverhältnismäßig sei und in verfassungskonformer Interpretation Ausnahmen angemahnt, "wenn eine Vorbeschäftigung sehr lang zurückliegt, ganz anders geartet war oder von sehr kurzer Dauer gewesen ist" (Rn. 63 des Beschlusses).Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1066 Aufrufe
Veröffentlicht am 31.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Das LAG Sachsen-Anhalt (Urteil vom 23.11.2018 - 5 Sa 7/17, BeckRS 2018, 35988 ) hat vor kurzem bemerkenswerte Konsequenzen aus der DS-GVO gezogen und damit im Ergebnis die Rechtsposition von ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1962 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 30.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

„Die Mitglieder des Betriebsrats führen ihr Amt unentgeltlich als Ehrenamt“ (§ 1 Abs. 1 BetrVG). Sie „dürfen wegen ihrer Tätigkeit nicht … begünstigt werden“ (§ 78 S. 2 BetRVG). Die Praxis tut ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1214 Aufrufe
Veröffentlicht am 27.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Das Hessische LAG (Urteil vom 20.05.2019, Az. 16 SaGa 433/19, PM 02/2019) hat Anträge der Gewerkschaft der Unabhängigen Flugbegleiter e.V. (UFO) abgelehnt, in einem Verfahren auf einstweiligen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1561 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 24.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Am 7.2.2019 (hierzu der Beitrag vom 11.2.2019 ) hatte das BAG in einem vielbeachteten Urteil entschieden, dass ein Aufhebungsvertrag unwirksam sei, wenn er unter Missachtung des Gebots fairen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1338 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 22.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Glaubt man den im Internet verfügbaren Statistiken, so ist jeder vierte Deutsche tätowiert. Nicht immer bedacht wird dabei, dass sich jedenfalls Tätowierungen an gut sichtbaren, durch die ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1350 Aufrufe
1
Veröffentlicht am 20.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Geht es eigentlich nur mir so? Den im Fettdruck an den Anfang einer EuGH-Entscheidung gestellten Tenor (Der darf offenbar nur aus einem Satz bestehen.) verstehe ich vielfach nicht. Das ist ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
2616 Aufrufe
3
Veröffentlicht am 17.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Eine neue EuGH-Entscheidung ( Urteil vom 14.5.2019 - Rs. C-55/18, Federación de Servicios de Comisiones Obreras (CCOO)/Deutsche Bank SAE ) zur Arbeitszeiterfassung hat für erhebliches Aufsehen ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
5567 Aufrufe
12
Veröffentlicht am 15.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Die Bundesregierung unter Federführung der Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will offenbar analog zum allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn nun auch für Auszubildende eine gesetzliche ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
2173 Aufrufe
Veröffentlicht am 13.05.2019 von Prof. Dr. Markus StoffelsBild von stoffels

Die Abgrenzung des drittbezogenen Personaleinsatzes auf der Grundlage eines Werkvertrags von der Arbeitnehmerüberlassung bereitet der Praxis immer wieder Schwierigkeiten. Eine ... Weiterlesen

Rechtsgebiete: 
Bürgerliches RechtArbeitsrecht
1690 Aufrufe

Seiten